x

T{title}

T{text}

x

T{title}

T{text}

x

T{title}

T{text}

  • Samstag, 5. Dezember 2020 07:14
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Rebellious Gildenregeln

Die Folgenden Regeln sind unsere neuen Regeln, alle alten Regeln treten hiermit außer Kraft. Diese Regeln gelten ab der nächsten ID (17.06.20).


Allgemeine Regeln

Philosophie
Unsere Gemeinschaft hat eine klare Vorstellung, wie wir zusammen die Freizeit in WoW-Classic verbringen. Letztendlich ist das nur ein Spiel und dient als Entspannung vom Alltag und soll jedem einzelnen Freude bereiten. Am besten beschreibt man das anhand von Werten von Visionen einer Gemeinschaft.

Werte – für was steht Rebellios?
■ Der Spieler steht im Vordergrund
■ Freude am Spielen
■ Miteinander was erleben und bewegen
■ Guter Umgang untereinander
■ Kommunikation und Transparenz innerhalb der Gilde
■ Vertrauen und Zuverlässigkeit


Visionen – was möchte Rebellious erreichen?
■ Entspanntes Raiden an 1-2 Tagen

■ Richtiger Umgangston auch nach Wipes
■ Auch erfolgreich Raiden, aber keine Serverfirst
■ Faire und transparente Regeln
■ Gemeinschaft: Alle wichtigen Entscheidungen werden zusammen getroffen


Um das ganze umzusetzen brauchen wir einheitliche Regeln diese sind hier niedergeschrieben und gelten für Jeden in der Gilde gleich. Sollte sich jemand nicht an die Regeln halten, muss er mit Konsequenzen, hin bis zum Gildenausschluss rechnen. Sollten euch Regelverstöße auffallen, meldet euch bitte beim Hohem Rat, wo über die Konsequenzen entschieden wird.

Miteinander
Innerhalb der Gilde ist ein vernünftiger, respektvoller und freundlicher Umgang miteinander selbstverständlich.
Plaudern und Späßchen gehören unabdingbar zum Gildenalltag. Dabei darf jedoch nie der Respekt vor dem Menschen hinter dem WoW-Charakter verloren gehen. Wir sind alle nicht perfekt und fehlerfrei, daher behandle dein Gegenüber stets so, wie du auch behandelt werden möchtest! Jedes Mitglied möchte mit Spaß und Freude WoW spielen und sich nicht auch noch in seiner Freizeit über andere ärgern.

Teamspeak
Die Nutzung des Teamspeak ist freiwillig, in den Raids aber Pflicht.

Das Einladen von Nicht-Gildenmitgliedern ist grundsätzlich erlaubt.

Vermeide unnötige Störungen durch ein zu sensibel eingestelltes Mikrofon bei Sprachaktivierung. Ansonsten probiere auch Push-to-Talk als Alternative aus.

Falle anderen nicht unnötig ins Wort und lass auch andere im TS zu Wort kommen.

Inaktivität
Gildenmitglieder werden nach zwei Monaten Inaktivität (wenn diese unkommentiert bleibt) aus der Gilde entfernt. Es steht einem jeden Spieler nach seiner Rückkehr dann wieder frei, sich bei uns neu zu bewerben. Über eine Aufnahme entscheidet die Gildenleitung.

Nach vorheriger Anzeige der Abwesenheit verbleiben die Charaktere in der Gilde, es wird ihnen der Rang "Inaktiv" verliehen.

Aufnahme neuer Mitglieder
Das Einladen neuer Mitglieder ist allein dem Hohen Rat & den Klassenleitern vorbehalten. Interessenten sind dahingehend weiter zu verweisen.

In jedem Fall sollte ein Hinweis auf die Gildenregeln erfolgen, damit niemand die Katze im Sack kauft. Diese stehen hier oder auch im Forum und können auch von nicht registrierten Besuchern eingesehen werden.

Die Anwärterzeit (Trial) beträgt in der Regel 4 Wochen und richtet sich nach der Aktivität in der Gilde.

Forum
Das Forum ist Grundlage der Kommunikation, Information und Organisation innerhalb der Gilde. Nach Beitritt hat sich das neue Gildenmitglied schnellstmöglich zu registrieren.
Das Forum sollte am besten täglich oder mindestens jeden zweiten Tag besucht werden, um generell über wichtige Neuerungen oder Ankündigungen der Gilde informiert zu sein.


Ränge und ihre Bedeutung
Unsere Gildenstruktur ist in Ränge aufgebaut.

Gildenleiter: Rebellious (dient als Gildenbank und wird von Oblom verwaltet)
Hoher Rat: Verwaltung der Gilde / Raidleitung
Klassenleiter: Ansprechpartner für ihre Klasse
Raidassistent: Eintragen von DKP / Plündermeister / Übernahme einzelner Aufgaben im Raid
Saphiron Kader: alle Spieler des So & Di Raids (in den Raidregeln als Kaderchars betitelt)
Maexxna Kader: alle Spieler des Mi & Mo Raids
Gildenmitglieder: unsere Community Spieler
Anwärter: Anwärter für einen der Kader
Twinks: alle Twinks von Raid- & Gildenmitgliedern
Inaktiv: Inaktive Spieler, die sich abgemeldet haben
Neu: Alles was noch einem Rang zugeordnet werden muss

Raidregeln

Raids Allgemein
Wir erwarten ein pünktliches Erscheinen zum Raid. Invite von 19:20 – 19:30 bedeutet nicht, dass ihr erst um 19:33 online kommt. Wer bis 19:30, ohne sich abzumelden, nicht online ist verliert sein Raidplatz für diesen Abend.
(Verantwortung: Raidleiter)

Sämtliche Raids werden über das DKP System (in Form von Kalendereinträgen) geplant und auch andere Ereignisse werden hier angekündigt und eingestellt. Für die Teilnahme an den Raids ist eine Registrierung im Forum und auf dieser Homepage unabdingbar.
(Verantwortung: HoherRat)

Wer während des Raids aus irgendwelchen Gründen AFK muss, schreibt dies bitte in den Raidchat, damit jeder weiß welcher Spieler grade AFK ist und sich drauf einstellen kann und eventuell Aufgaben des anderen mit übernimmt.
(Verantwortung: jeder Raidteilnehmer)

Im TS dürft ihr euch während des Raids gerne unterhalten. Aber während des Bosskampfes (incl. Einteilung im Vorfeld) haben nur die Raidleiter etwas zu sagen und die von ihnen dafür eingeteilten Spieler/-innen. Nach dem Bosskampf wird direkt der Loot verteilt. Danach dürft ihr gerne über den Bosskampf oder Sonstiges sprechen.
(Verantwortung: Raidleitung & Raid Assistenz)

Kaderchars, sind alle Charaktere, die fest in einem der beiden Kader spielen. Um Kaderchar zu werden benötigt man Pre BiS Gear und kleine VZ. Damit könnt ihr euch auf einen freien Slot bewerben.

Neu eingeladene Spieler sowie Twinks für einen Kader, haben über 4 Wochen eine Probezeit, um zu sehen wie die Aktivität ist und ob man zusammenpasst. Sie erhalten für die Zeit den Gildenrang "Anwärter".

Raidzeiten
Maexxna: Mittwoch (BWL) & Montag (MC) von 19:30Uhr – 23:00Uhr
Saphiron: Sonntag (BWL &MC) von 18:30Uhr – 23:00Uhr & Dienstag 19:30Uhr – 23:00Uhr (sollte es noch offene IDs geben)
Der Inv beginnt ungefähr 15Min vor Raidbeginn und findet, solange nichts anderes angesagt wird, durch den Raidleiter statt. Bis 19:30 sollte jeder in der Raidgruppe sein, ansonsten wird Erstaz gesucht.
Pull ist spätestens 10Min nach Raidbeginn.

Lootverteilung & DKP Regeln
In Ony, MC, BWL & AQ40 wird der Loot nach DKP verteilt.

Für MC und Ony hat jeder Kader einen separaten DKP Pool. Wer im anderen Kader aushilft, kann nicht mit DKP aus seinem eigentlichen Kader bieten. Für die Teilnahme an MC bekommt man 150 DKP.

Die DKP für BWL und AQ40 sind jeweils Kaderübergreifend und dürfen jeweils in beiden Kadern ausgegeben werden. Für die Teilnahme an BWL und AQ40 bekommt man 150 DKP.

Wer auf Ersatzbank steht bekommt 150DKP, wenn er im Spiel oder per WhatsApp erreichbar ist.
(Verantwortung: Plündermeister)


DKP werden bei der Lootvergabe in mindestens 5er Schritten geboten. Das Gebot desjenigen, der als erstes im Chat schreibt, zählt bei Gleichstand. Wer auf Items für sein 2nd Gear bietet schreibt hinter sein Gebot „sec“. Wenn alle nur 5 „sec“ bieten, darf gewürfelt werden. Genauso wenn alle, die auf Main bieten die gleichen DKP haben und alles ausgeben. Ansonsten gewinnt immer das höchste Gebot.
Beim Bieten von DKP gilt die Regel: 'Main vor Second'. Das bedeutet, jeder darf auf die Items bieten, die für seine Klasse/Rasse und somit für die Performance des Raids eine deutliche Verbesserung darstellen. Dabei sollte jeder soweit Teamgeist zeigen und überlegen, ob gewisse Items bei anderen Spielern vorerst besser aufgehoben sind, um eine Steigerung der Gesamtperformance des Raids zu erreichen. Hier setzen wir voraus, dass jeder seine Klasse kennt und einschätzen kann welche Items einen wirklich verbessern.

In ZG und AQ20 wird der Loot nach Prio 1-3 (www.sahne-team.de) verteilt.


Desweiteren gibt es auch Bonus- und Straf-DKP. Diese werden hier erläutert.



MC Raid
Eine Pflicht für Pots, Bufffood & Worldbuff gibt es nicht, sie erleichtern und verkürzen das Ganze aber und sind gerne gesehen.

Für die komplette Teilnahme am Raid bekommt man 150 DKP. Sollte man mit seinem Kaderchar teilnehmen, bekommt man weitere 25 Bonus DKP für BWL. Sollte ein Umloggen auf einen Twink von der Raidleitung gewünscht sein, um das Setup zu optimieren, kann man die 25 Bonus DKP für den Kaderchar beanspruchen. Dafür muss man auf den Plündermeister selber zu gehen, dies liegt in Eigenverantwortung.
(Verantwortung: Raid Assistenz & Plündermeister)

Es können bis zu 5 Spieler aus dem Kader pro Raid auf einem Twink loggen. Der Twink sollte mindestens Pre BiS Gear haben und über kleine VZ verfügen.
(Kontrolle Vorab durch den Klassenleiter)

Wer auf einen Twink umloggt sollte in der ID zuvor mit seinem Kaderchar teilgenommen haben. So können wir eine Rotation gewährleisten.

Twinks können nur auf Items bieten, die kein Kaderchar mehr als Maingear benötigt.
Sollte der Raid nicht voll werden, können Spieler aus dem anderen Kader mit ihren Twinks den Raid auffüllen, auch über die 5 Twinks pro Raid hinaus. Bevorzugt werden auch hier Twinks mit Pre BiS und kleinen VZ. Sollten dann noch Plätze frei sein, können diese auch mit frischen 60ern aufgefüllt werden, denn 50 DPS ist mehr als 0 DPS.
(Verantwortung: Raidleitung & Klassenleiter)

BWL Raid
Jeder muss in BWL potten. Eine Liste mit der minimal Ausstattung an Pots und Bufffood findet ihr im Forum.
(Kontrolle durch die Klassenleiter & Raid Assistenz)

Wer Worldbuffs hat darf, solange diese aktiv sind, auf Pots verzichten. Sobald diese verloren gehen, gilt die Pot Pflicht.
Worldbuffs sind keine Pflicht, aber wir bitten darum, dass jeder, der die Möglichkeit hat, sich zumindest den Ony & ZG Buff holt.

Ein Umloggen auf Twinks ist nicht möglich. Sollten im anderen Kader Plätze frei sein, könnt ihr gerne nachfragen, ob ihr dort mit eurem Twink aushelfen könnt, um den Raid aufzufüllen. Pre BiS und VZ sind hier Grundvoraussetzung.

ZG Raid
Jeder darf einen ZG Raid ansetzen. Die Gildenleitung erstellt den Raid für euch im Kalender und trägt den Veranstalter als Raidleiter ein, so kann dieser selbst die Teilnehmer bestätigen. Der ZG Raid findet als Gildenraid mit den folgenden Regeln statt.

Eine Pflicht für Pots, Bufffood & Worldbuff gibt es nicht, sie erleichtern und verkürzen das ganze aber.
Raidchars werden vor Twinks für die Teilnahme bestätigt.

Twinks dürfen alle Items auf Prio 1 setzen, wenn ein Kaderchar das gleiche Item auf Prio 1 hat muss der Twink passen.
Sollte der Kaderchar das Item auf Prio 2 haben gilt diese Regel nicht, es zählen hier nur Prio 1 vs Prio 1.
Blutreben, VZ Mats aus entzauberten Items, sowie übrig gebliebene Voodoo Puppen gehen an die Gildenbank (Per Post an Rebellious schicken).

Bergbau- & Kräutererzeugnisse werden unter den Spielern mit max. Skill im jeweiligen Beruf fair aufgeteilt.
Das Veranstalten von spontanen ZG Raids ist nicht verboten, sollte aber vermieden werden, um die angesetzten Raids voll zu bekommen.

Die Verantwortung der Durchsetzung der Regeln liegt beim Veranstalter. Sollte es zu Unstimmigkeiten kommen zieht den Hohen Rat hinzu.

Da eine CMS-Bridge aktiv ist, musst Du dich mit den Login-Daten eures Forums/CMS anmelden.