x

T{title}

T{text}

x

T{title}

T{text}

x

T{title}

T{text}

  • Sonntag, 24. Mai 2020 23:47

Lootregeln Zul Gurub | Prio 1 - 3

Oblom0 Kommentare

Dieser Post erfolgt in Abstimmung mit dem Hohen Rat. Dies ist Version 0.1 vom 13.04.2020. Sollten sich nachträglichen Änderungen ergeben, so werden diese unten dokumentiert.

Um Lootstreit vorzubeugen, ist hier eine Liste mit Regeln für die von der Gilde Rebellious durchgeführten Zul’Gurub Raids. Damit niemand den Eindruck gewinnt, er müsse andere Spieler durch den Raid ziehen, sollten alle Raidteilnehmer - insbesondere Twinks – angemessen Gear. Die Begutachtung der Ausrüstung und finale Entscheidung zur Teilnahmeberechtigung obliegt hier dem/der Raidleiter/in. 

  1. Spieler in den beiden Raidkadern werden bei der Bestätigung bevorzugt
  2. Nicht Kaderspieler dürfen kein Bossloot auf P1 setzen. Ausgenommen Schmuck, Mounts.
  3. Für die Lootverteilung wird das Prio 1-3 System verwendet: http://sahne-team.de/.
  4. Alle Bossdrops können auf Prio gesetzt werden. Dies umfasst Mounts.
  5. Auf Prio gesetzte Items, die beim Aufheben gebunden sind, müssen vom jeweiligen Charakter anlegbar sein und einen nachvollziehbaren Nutzen für den Spieler haben.  
  6. Blutreben, Arkankristalle und Tokens können auf Prio gesetzt werden. Eine Mehrfachbelegung ist möglich (z.b. Blutrebe auf Prio 1 und Prio 2). In diesem Fall wird bei der Itemvergabe immer die höchste noch nicht erfüllte Prio des Spielers herangezogen. Die Ausschüttung erfolgt am Ende des Raids nach folgendem Schlüssel: 

    • Blutrebe: 3x pro Prio / nur Caster
    • Arkankristall: 1x pro Prio
    • Soldarit 3x Prio / nur Melees
    • Schmuckstück der Hakkari 5x  Prio

  1. Thoriumvorkommen werden nicht auf Prio gesetzt. Erz wird unter den Bergbauern verrollt.
  2. Übrigen Tokens und Blutreben (Nur Caster) werden am Ende des Raids an leer ausgegangene Raidteilnehmer verteilt.
  3. Bei der Aufteilung der übrigen Materialien sollte es jeweils zu einer gütlichen Einigung zwischen den anwesenden Kürschnern, Bergbauern und Kräuterkundigen kommen. Notfalls vermittelt der/die Raidleiter/in. 
  4. Foliant der Verwandlung: Schildkröte muss sofort gelernt werden.
  5. Edge of Madness: Spieler der die Mats stellt bekommt das Questitem.
  6. Kürschnerschwert wird unter den Krüschner verollt, wenn niemand es auf Prio hat.
  7. Die Blutsense wird vor Raidbeginn unter den Kräutekundler verrollt.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Da eine CMS-Bridge aktiv ist, musst Du dich mit den Login-Daten eures Forums/CMS anmelden.